Libelle

Parc Botanique Cornouaille

Posted on Posted in Allgemein, Bretonische Belichtungen, Landschaften, Tiere

Wenn Sie Ihr Weg einmal in die Bretagne, ins südliche Finistère, in die Nähe von Pont-l’Abbè (süd-westlich von Quimper gelegen) führt, empfehle ich Ihnen unbedingt den Besuch des Parc Botanique Cornouaille. Hier wandern Sie durch eine wunderschöne Landschaft mit unzähligen verschiedenen Pflanzen. Es erwartet Sie eine beeindruckende Blütenpracht.

Leider hatte ich etwas Pech mit dem Wetter, der Himmel bot meist eine konturenarme, milchige Kulisse. Das trübte etwas den Genuss der Landschaftsszenerie.

Also konzentrierte ich mich mehr auf einzelne Pflanzen, Blüten und die auch bei schlechtem Wetter aktiven Insekten. Und das war spannend genug.

In einem Gebüsch in der Nähe des Teiches hatte eine Spinne eine kleine Libelle in ihren Fäden gefangen. Letztere wehrte sich mit Kräften gegen diese Vereinnahmung – nach langem Kampf letztlich erfolgreich, sie konnte sich befreien und davonfliegen.

Ein ähnliches Drama spielte sich wenige Meter entfernt auf einer Parkbank ab. Ein „Räuber“ hatte gleich zwei Tierchen festgesetzt. Doch auch hier war der Jäger letztlich erfolglos: Fliege und Käfer konnten entkommen. Die gezeigten Fotos zu diesem letztgenannten Schauspiel hat meine Tochter Sarah geschossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.