Architekturfotografie, Landschaftsfotografie: Ferienhaus in Brandenburg, Rheinsberg, Hafendorf | Foto: Dieter Eikenberg, imprints

Ferienhaus in Brandenburg – Rheinsberg, Hafendorf

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, Landschaften

Für Anfang April erhielt ich den Auftrag, Außenaufnahmen von einem Ferienhaus in Brandenburg anzufertigen. Genau genommen ging es um zwei Ferienhäuser, die sich im liebevoll gestaltete Hafendorf von Rheinsberg befinden.

Direkt am Wasser gelegen ergeben sich hier wunderschöne An- und Aussichten. Nebenbei galt es noch ein paar Aufnahmen vom unmittelbaren Umfeld der Ferienhäuser im Hafendorf anzufertigen.

Schon lange reizt mich der Gedanke mit der Kamera auf den Spuren von Theodor Fontane Wanderungen durch die Mark Brandenburg zu unternehmen. Leider fehlt mir bislang noch ein Auftraggeber bzw. Sponsor für eine solche Unternehmung.

Jedenfalls – und damit zurück zum abzulichtenden Ferienhaus in Brandenburg – ist das Hafendorf Rheinsberg ein guter Standort, um entsprechende Ausflüge ins „Fontane-Land“ zu starten.

Leider hatte ich diesmal neben der eigentlichen Auftragsarbeit in Sachen Ferienhaus nur sehr wenig Gelegenheit zum Besuch der vielen interessanten Orte dieser Region. Die Zeit reichte nur für ein paar Schnappschüsse vom Rheinsberger Schloss, vom Rathaus in Wittstock und vom Areal des Theodor-Fontane-Denkmals in Neuruppin. Dort findet sich auch die in meinen Augen schönste Fußgängerampel Deutschlands – mit Fontane-Männchen. Großartige Idee!

Wenn auch Sie mit einer Reise ins „Fontane-Land“ liebäugeln, empfehle ich Ihnen gerne die abgelichteten Häuser. Informationen zu Buchungsmöglichkeiten und mehr erhalten Sie auf der Website www.ferienhaus-hafendorf-rheinsberg.de

Ich jedenfalls werde wieder hierher reisen und für meine Foto-Wanderungen Quartier in den Ferienhäusern von Harald und Silke Merker beziehen.

Architekturfotografie: Innenraum Gaststätte, beeindruckendes Ambiente | Foto: Dieter Eikenberg, imprints

Gut gedeckt!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur

Ein Blockhaus in Kanada? Nein, unser Objekt, das Restaurant „Timberjacks´s Bar & Grill“ befindet sich in Göttingen. Blenden wir einmal unser Wissen um die umliegend zu findende gewerbliche Architektur aus, fällt es leicht, sich an den Fuß der Rocky Mountains zu träumen.

Das zum Blockhaus-Stil passende Dach wurde mit Produkten der Firma CREATON konstruiert und realisiert. Womit wir bei meinem Auftraggeber für eine Fotodokumentation des fertiggestellten Gebäudekomplexes angelangt wären.

In erster Linie ging es darum, das Dach aus unterschiedlichen Perspektiven in Komplett- und Teilansichten zu zeigen.

Etwa 1.700 qm Dachfläche wurden mit der Flachdachziegel „Futura Finesse“ in Schwarz eingedeckt. Anspruchsvolle Aufgabenstellungen, wie beispielsweise die Entwässerung bei der vom Bauherren gewünschten relativ geringen Dachneigung, wurden von Experten elegant gelöst.

Einladendes AmbienteTraditionell legt CREATON bei fotografischen Dokumentationen auch Wert auf die Darstellung des gesamten Ambientes eines Objekts. Diesem Wunsch bin ich gerne nachgekommen, gibt es hier doch außen und innen eine Menge für das Auge zu sehen.

Übrigens, wie ich inzwischen mehrfach feststellen konnte: Auch die Gaumenfreuden, die man hier serviert bekommt, sind vom Feinsten.

Weiterführende Informationen:

www.creaton.de

www.timberjacks.com

Architekturfotografie / Landschaftsfotografie: Rakotzbruecke | Foto: Dieter Eikenberg, imprints

Beeindruckende Augenblicke – die Rakotzbrücke

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur, Landschaften

rakotzbruecke-1113rakotzbruecke-1744rakotzbruecke-1728rakotzbruecke-1732Ein herrliches Schauspiel bietet die bei Kromlau in der Oberlausitz gelegene Rakotzbrücke.

Je nach Wetterlage und Lichteinfall ergänzt die Spiegelung im See den Brückenbogen zu einem nahezu kreisrundem Auge mitten in der Natur.

Spaziergänger verweilen lange um die faszinierende Szenerie zu genießen. Bisweilen bilden sich am Ufer Trauben von staunenden Menschen. Auch mich zog dieser geradezu mythisch anmutende Ort in seinen Bann.

 

rakotzbruecke-1622Eine junge Frau erschien auf der Bildfläche und hielt zunächst respektvollen Abstand zum Ufer, traute sich kaum an das Gewässer heran. Warum auch immer, kurz darauf schlug ihr zaghaftes Verhalten ins Gegenteil um. Alle Warnhinweise ignorierend erklomm sie das um 1860 entstandene Bauwerk um es mit ihrem Leichtsinn zu belasten. Allseitiges Aufatmen, als sie schließlich erfolgreich den Rückzug vom höchsten Punkt des luftigen Brückenbogens ausgehend abgeschlossen hatte. Die fotografische Dokumentation einer unfreiwilligen, halsbrecherischen Flugeinlage war mir erspart geblieben.

 

Der Faszination von Dampflokomotiven erlegen wanderte ich anschließend weiter zur nahe gelegenen Waldbahn. Historische Patina bot dort selbst das an einem der jüngeren Schienenfahrzeuge angebrachte Fabrikationsschild: „VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg – Baujahr 1980“. Über Herkunft und Fabrikationsdatum der älter anmutenden Dampflok konnte ich leider nichts in Erfahrung bringen.

 

 

Architekturfotografie: Außenansicht Immobilie | Foto: Dieter Eikenberg, imprints

Gutes Wetter und Interieur Design

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur

Außenansicht Immobilie

flur-7779Tiefblauer Himmel und beginnende Herbstbelaubung setzen das für ein Immobilienunternehmen zu präsentierende Gebäude ins rechte Licht. Eine herrlich gelegene Wohnung, allerdings komplett leergeräumt.

Rosa Wohlenberg, bei ENGEL & VÖLKERS Göttingen für das Interior Design zuständig, setzte mit wenigen Möbeln und Accessoires Akzente gegen die Wirkung der Leere in den Räumen. So wird vorstellbar, wie hier für neue Bewohner ein gemütliches Zuhause entstehen kann. Der Rest war Fotografie…